Abenteuer Erdgeschichte


Abenteuer Erdgeschichte
:  Geopark Schieferland (Naturpark Thüringer Schiefergebirge, Thüringer Wald und Frankenwald)  

Der Geopark Schieferland vereint thüringische und fränkische Geotope von nationalen und internationalen Rang.Steinbrüche und bizarre Felsformationen lenken den Blick Millionen von Jahren zurück. Faszinierend sind die Farben- und Formenvielfalt der Gesteine, die vielerorts greifbar zutage liegen.

Der Naturpark Frankenwald und das Fichtelgebirge ist Bayerns steinreiche Ecke
Für Naturliebhaber und Geologie-Interessierte gleichermaßen interessant.
Der Gesteins- und Mineraliensammler findet im Gebiet rund um den Döbraberg und in aufgelassenen Steinbrüchen auf engstem Raum vielfältige Zeugnisse der Erdgeschichte.


Eine kleine Auswahl von Lesesteine vor unserem Haus.
Den Kieselschiefer (Lydit) findet man rund um den Döbraberg.

 

Vom Marktplatz der Stadt Naila ausgehend ist ein Geo – Pfad angelegt.

Der Geo – Pfad führt von Naila nach Schottenhammer, und ist ca. 6,0 km lang.

Der Geo – Pfad erschließt einen Blick auf die geologischen Vorgänge im jüngeren Erdaltertum (Devon und Unterkarbon) des Frankenwaldes.

Bei einem Besuch im Besucherbergwerk Friedrich Wilhelmstollen in Blechschmiedenhammer tauchen die Gäste ein in 100 Millionen Jahre Erdgeschichte.